• Home
  • Blog - Beitrag

Das Burgfräulein und die Jünglinge

von (Kommentare: 0)

Es war ein ganz normaler Tag auf der Neuerburg.

Entspannt wollten wir einen Kaffee trinken, doch dann passierte es:

Schreie wehten durch die Luft.

Wo kamen diese qualvollen Schreie bloß her?

Das kleine freche Burgfräulein lief lachend mit dem Kerkerschlüssel an uns vorbei.

Wir gingen den Schreien nach und fanden im Verlies drei einsame Jünglinge vor.

Schreiend mit den Händen an den Gittern versuchten sie zu entkommen.

Die Zimmerzofe jagte das freche Burgfräulein hinunter zum Kerker, um die Jünglinge zu befreien.

Voller Freude und mit leuchtenden Augen kehrten sie in die Freiheit zurück.

Beruhigt konnten wir uns wieder unserem Kaffee widmen.

 

Lara und Johanna sind im Bilde. Helena komplettiert das Projektteam. Mehr zu ihnen im Blog-Beitrag "Das Grün-Grau-Komplementär"

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?